und
15
Spenden bisher
11.965 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Unterstützen Sie unseren Urlaub ohne Koffer für Menschen mit Behinderung. Gerade in diesen 'Corona-Zeiten' ist die Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderung sehr schwierig. Viele Angebote oder Freizeiten können nicht wie geplant stattfinden. Darum möchten wir in diesem Sommer ein zusätzliches Ferienprogramm in Essen anbieten. Wir planen fünf Wochen und Gruppen: für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung sowie auch für erwachsene Menschen mit Behinderung. (Pro Gruppe sind 8-10 Teilnehmer:innen, sowie vier bis sechs Mitarbeiter:innen vorgesehen).
Jedes Programm hat ein eigenes Thema, so soll für alle etwas dabei sein. Es gibt kreative Bastel- und eine aktive Ausflugsgruppe, eine ruhige Kugel kann die Boule-Gruppe schieben und Kinder und Jugendliche können ein eigenes Zirkusprogramm entwickeln. 
Das Programm wird unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Situation durchgeführt. Alle Vorgaben finden Berücksichtigung und werden selbstverständlich eingehalten. 
Um unsere Ferienangebote zu unterstützen können Sie verschiedene Koffer, Taschen und Beutel "packen".
In unsere Kulturbeutel packen Sie bspw. Hygienematerialien - von Seife bist Desinfektionmittel - was man in den Ferien so brauchen kann. Die ehrenamtlichen MItarbeiter:innen fördern Sie mit den Erstehilfe-Kits. In den Bedarfen finden Sie weitere wichtige kleine und große Koffer - wir freuen uns über jedes eingepackte Gepäckstück!
 
Die Aktion Menschenstadt ist ein Dienst Evangelischen Kirche in Essen und setzt sich für Menschen mit Behinderung in Essen ein. Neben den gemeindeübergreifenden Diensten umfasst der Kirchenkreis 26 evangelische Gemeinden.


Projektort: III. Hagen 39, 45127 Essen, Deutschland

Ansprechpartner:

Michael Druen

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden