und
0
Spenden bisher
1.800 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Das Kinderschutz-Zentrum ist eine Beratungsstelle mit den Arbeitsschwerpunkten familiäre Krisen, Misshandlung, Vernachlässigung und sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen.
Ziel der vielfältigen Angebote des Kinderschutz-Zentrums ist die Behandlung von familiären Problemen, bevor diese zu ausgewachsenen Krisen werden.  Zu den Inhalten zählen themenspezifische Fragestellungen zum Kinderschutz, wie zum Beispiel der Umgang mit Kindeswohlgefährdung, Gesprächen mit Eltern und Hilfe für sexuell misshandelte Kinder und ihren Familien.
Über den Kindernotruf Tel.: 202012 sind Krisenberatungen auch außerhalb der Sprechzeiten möglich.

Seit über 30 Jahren werden im Kinderschutz-Zentrum Kinder und Familien begleitet und unterstützt. Die Beratungsangebote richten sich an Essener Bürgerinnen und Bürger, Kinder und Jugendliche sowie an Fachkräfte des Sozial-und Gesundheitswesens in der Stadt Essen. Sie sind kostenfrei, auf Wunsch anonym und unterliegen der Schweigepflicht.
Jedes Jahr suchen 500 Kinder und 1200 Eltern Rat im Kinderschutz-Zentrum. 

Alle Mitarbeitenden des Kinderschutz-Zentrums haben eine therapeutische Zusatzausbildung, um professionell Hilfe leisten zu können.
Das Kinderschutz-Zentrum Essen ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren. Der zentrale Auftrag des Vereins ist die fach- und gesellschaftspolitische Gestaltung des Kinderschutzes in Deutschland.

Weitere Informationen erhalten Sie
hier.
 

Projektort: I. Weberstraße, Essen, Deutschland

Ansprechpartner:

S. Whitford

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden