und
0
Spenden bisher
500 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

In unserer Arbeit an der Freien Schule Essen e. V. müssen wir immer wieder feststellen, dass viele Kinder nicht schwimmen können. Auch im 5. und 6. Schuljahr haben viele noch kein Schwimmabzeichen. Eine repräsentative Forsa-Umfrage hat es deutlich aufgezeigt: 59 Prozent der Zehnjährigen sind keine sicheren Schwimmer. Dabei ist Schwimmen zu können schlicht lebenswichtig. Wenn die Kinder sicher schwimmen können, verringert sich das Risiko zu ertrinken erheblich. Ebenso können mögliche Gefahren im und am Wasser besser eingeschätzt werden und die eigenen Kräfte richtig dosiert werden. Kindern haben Spaß im Wasser und verbessern ganz nebenher ihre Gesundheit. Es stärkt Abwehrkräfte, regt den Kreislauf an und beugt Haltungsschäden vor.

Daher möchten wir die ersten beiden Ferienwochen den Themen rund um das Wasser, das Schwimmen und natürlich der Bewegung widmen. Mit einem starken Mitarbeiterteam wollen wir die Kinder (max. 20 Kinder im Alter von 8-13 Jahren) dabei unterstützen, schwimmen zu lernen und evtl. auch ein Schwimmabzeichen zu erlangen.

Für dieses Sommerferien-Projekt “Wasserwelten” benötigen wir Schwimmbrillen, Schwimmbretter, Tauchringe und viele andere wichtige Utensilien um das Schwimmen zu erlernen. Es wird Ausflüge in Freibäder, Seen und Spaßbäder geben. Hier entfallen Fahrtkosten und Eintrittsgelder. 



Projektort: Schalker Straße 19a, 45327 Essen, Deutschland

Ansprechpartner:

A. Kienzler

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden