und
7
Spenden bisher
20.147 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Die Kicking Girls haben es sich zur Aufgaben gemacht, die vermeintliche "Männerdomäne" Fußball zu durchbrechen, Vorurteile aufzubrechen und allen Mädchen und Frauen den Zugang zum Fußball zu schaffen. 

Leider können in Deutschland nicht alle Mädchen und Frauen Fußball spielen. Obwohl das Interesse da ist, bestätigen Studien, dass insbesondere sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche aus seltener in Vereinen vertreten sind. Dies trifft besonders auf sozial benachteiligte Mädchen (mit Migrationshintergrund) zu.

Höchste Zeit das zu ändern! 
Das Projekt Kicking Girls nutzt die Potentiale des Sports, um benachteiligten jungen Mädchen die Chance zu ermöglichen Fußball zu spielen. Das Konzept beinhaltet vier ineinander verzahnte Bausteine: Spielen in schulischen Fußballkursen (AGs), Turniere, Fußball-Events (Stadionbesuche) und das Qualifizieren von jugendlichen Mädchen zu Coaches, die sich dann als Role-Models innerhalb der AGs, der Kooperationsvereine, der Turniere oder der Camps weiterhin engagieren können.
Projektort: Gladbecker Straße 180, 45141 Essen, Deutschland

Ansprechpartner:

Hannes Teetz

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden