und
29
Spenden bisher
53.434 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Auf zwei ehemaligen Tennisplätzen der TIG Oststadt soll in drei Bauabschnitten jeweils 2019/20/21 eine Parkour-Anlage entstehen.
Eingebettet von Beach-Feldern der MTG Horst und Tennis-Feldern der TIG Oststadt soll diese zu einer multifunktionellen Sportfläche erweitert werden, in der Sportlerinnen und Sportler in der Oststadt zusammen Sport treiben können.
 
Die Gesamtgröße der Fläche beträgt ca. 1.440m 
 
Betreiber der zukünftigen Anlage ist die MTG Horst, ca. 15  erfahrene Freerunner. bzw. Traceure, so nennen sich die Parkour-Sportler, stehen bereit, um Neulingen und Fortgeschrittenen Einblicke in Grundlagen und weiterführende Techniken zu geben. 
 
Zur technischen Durchführung dieses Projektes muss der vorhandenen Tennenbelag incl. dynamischer Tragschicht aufgenommen und entsorgt werden. 
Weiterhin sollte dringend auf einen unbedingt wasserdurchlässigen tragfähigen Unterbau geachtet werden.

Nach den vorbereitenden Maßnahmen müssen die ehrenamtlichen Helfer jede Menge Beton, Stolz und Holz bewegen.
 
Um möglichst viele Arbeiten in Eigenleistung erbringen zu können, sie die Aufteilung in drei Bauabschnitte in den Jahren 2019/20/21 erforderlich:
  
Bauabschnitt 1 (2019)
 
  • Öffnen der Zaunanlage zur Straße „ Am Sachsenring“ 
  • Aufnehmen und entsorgen des alten Tennenbelages 
  • Liefern und einbauen einer wasserdurchlässigen Tragschicht 

Bauabschnitt 2 (2020)

  • Liefern eines gut gebrauchten Überseecontainers zur Lagerung von mobilen Sportgeräten 
  • Lieferung und aufstellen diverser Beton,- und Stahlbauelemente 
  • Lieferung und aufstellen selbsterstellter Holzelemente auf verschiedenen Ebenen 
 
Bauabschnitt 3 (2021)

  • Lieferung und aufstellen diverser Beton,- und Stahlbauelente 
  • Lieferung und aufstellen selbsterstellter Holzelemente auf verschiedenen Ebenen 
  • Zusammenfügen des 2. und 3. Bauabschnittes

Die MTG Horst hat sich einen großen Kraftakt vorgenommen - sowohl finanziell als auch bildlich, wenn man die großen Mengen an Beton, Stolz und Holz bedenkt. Wir freuen uns über jede Hilfe - sei es als Spende oder auch später durch Muskelkraft bei der Umsetzung.
 

Projektort: Sachsenring 175, 45279 Essen, Deutschland

Ansprechpartner:

E. Rümker

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden