und
13
Spenden bisher
6.300 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Die MTG Horst betreibt seit 2012 eine vereinseigene Beachanlage, die ausschließlich von Vereinsmitgliedern genutzt wird. Die Anlage wurde in Eigenregie auf zwei nicht mehr benötigten Tennisfeldern eingerichtet und liegt eingesäumt von einem schönen Baumbestand. Dieser Baumbestand stellt den Beachausschuss immer wieder vor die zeitraubende Beseitigung von herabfallenden Blättern, sowie der Entfernung junger Triebe nach der Winterpause. 

Der Beachausschuss betreibt einen hohen Personalaufwand, um Jahr für Jahr Personen zu finden, die den Sand mit den Fingern durchkämmen auf der Suche nach kleinen Pflanzen und Blättern. Die Akquise der Helfer fällt von Jahr zu Jahr schwerer, wodurch immer mehr Fremdkörper im Sand bleiben. 

Immer häufiger wird inzwischen berichtet, wie wichtig das Ehrenamt für die Gesellschaft ist. Parallel wird darauf hingewiesen, dass die Pflege der vorhandenen Ehrenamtlern ebenso wichtig ist, wie die Suche nach weiteren helfenden Händen. 

Die MTG Horst möchte daher eine Sandreinigungsmaschine anschaffen, um zum einen nachhaltig dafür zu sorgen, dass der Sand sauber bleibt und zum anderen die ehrenamtlichen Helfer des Beachausschusses „bei der Stange“ zu halten. Eine Sandreinigungsmaschine reinigt den Sand gründlicher, als 20 Personen mit ihren bloßen Händen und wird somit insbesondere für den Beach-Ausschuss eine große Wertschätzung darstellen. 

Leider gibt es für Sandreinigungsmaschinen nur einen überschaubaren Markt, bzw. nur wenige Hersteller für Sandreinigungsmaschinen und damit verbunden sehr hohe Anschaffungskosten von ca. 12.000 €
Projektort: Sachsenring 175, 45279 Essen, Deutschland

Ansprechpartner:

E. Rümker

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden