und

Projekt ist beendet.

3
Spenden bisher
60 €
wurden gesammelt
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Mit diesem speziellen Modell erfährt die Ausbildung in der Altenpflege eine besondere Wertschätzung. Es stellt sich als der ideale Helfer für Lehrkräfte in der Altenpflege vor. Sie können mit diesem Modell auf realistische Weise alle relevanten Maßnahmen üben. Die äußere  Erscheinung dieser speziellen Pflegepuppe ist auf eindrucksvolle Art und Weise dem Aussehen eines älteren Menschen nachgebildet. Speziell am Körper dargestellte Wunden, wie z.B. Leberflecke (normal und m.B.), Hautentzündungen unter der weiblichen Brust und eine Dekubituswunde vervollständigen die Erscheinung und erhöhen zusätzlich den didaktischen Wert des Modells. Folgende Pflegemaßnahmen können geübt werden: 

  • weibliche und männliche Blasenkatheterisierung (auswechselbare Geschlechtsteile),
  • Prostatauntersuchung (Stadium B),
  • Stomapflege (lleostoma und Kolostoma),
  • Tracheostomapflege (spülen und absaugen),
  • Pflege perkutane endoskopische Gastrostomie PEG,
  • Gebiß wechseln (Ober- und Unterkiefer),
  • Applikation von Medikamenten in die Augen,
  • Körperpflege,
  • Haarpflege,
  • Lagerungstechniken,
  • Orale und nasale Spülungen,
  • intra muskulare Injektion (4 Injektionsstellen),
  • Mundhygiene,
  • Ohrspülungen,
  • Einsetzen von Hörgeräten,
  • Verbände an Fingern und Zehen (beweglich und einzeln geformt),
  • Wundpflege,
  • Verbandübungen,
  • Dekubitusversorgung.


Projektort: Peterstraße 2, 45141 Essen, Deutschland

Ansprechpartner:

O. Kern

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden