und
8
Spenden bisher
600 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

 Seit  fast 5 Jahren lädt der Essener Beginenhof ins Café MachWatt ein, um gemeinsam Ideen zu schmieden, in Kontakt zu bleiben, und Neues auszuprobieren. Zweimal in der Woche gibt es die Gelegenheit, gemeinsam Mittag zu essen, darüber hinaus wird regelmäßig mit geflüchteten Menschen gemeinsam gekocht. An jedem letzten Montag im Monat heißt es „Good Night Ladies“, hier singen Frauen jeden Alters alles was ihnen gefällt, von der Lorelei bis zum Schlager. Andere unterstützen sich als „Weise Weiber“ darin, dem Alter humorvoll und lebensfroh zu begegnen, es wird gespielt, geplant , genäht und getauscht. Wer besondere Kenntnisse und Erfahrungen weitergeben will, bekommt hier Raum und Unterstützung, Kräuter, Kalligraphie und Origami, veganes Kochen oder Pralinen machen, Nachhaltiges und Neues, Schnippelpartys oder Kraniche falten für das Gedenken an Hiroshima, Bilder ausstellen oder einen Reisebericht vortragen, die Liste der Veranstaltungen ist lang. Im Dezember 2017 wurden wir für unser vielfältiges ehrenamtliches Engagement mit dem Engagementpreis des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Das Netzwerk Nachbarschaft verlieh uns bereits zweimal einen Nachbarschaftsoskar und ernannte uns zum "Ort guter Nachbarschaft".
Die meisten Gruppen nutzen das Café unentgeltlich, wir bitten lediglich um einen Energie Euro. Das soll auch so bleiben, und trotzdem müssen wir unsere Miet- und sonstigen Raumkosten bezahlen. Die Mittel des Vereins sind z u knapp und so bitten wir um Unterstützung, mit 600€ zusätzlich könnten wir bis zum Jahres unser Experimentierfeld MachWatt finanzieren!

 
 

 

Projektort: Goethestr. 63 - 65, 45130 Essen, Deutschland

Ansprechpartner:

U. Friebel

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden