und
3
Spenden bisher
230 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

„Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung und einen guten Start in den Schulalltag“, findet Erika Bühler. Deshalb hilft die pensionierte Sekretärin und Mutter zweier erwachsener Söhne einmal in der Woche den Kindern der Stadthafenschule in Essen Vogelheim bei den Hausaufgaben.

Sie schenkt ihnen ihre uneingeschränkte Aufmerksamkeit, viel Zeit und Geduld: „Es motiviert mich zu sehen, dass die Kinder glücklich sind und Fortschritte machen“, erklärt die engagierte Starthelferin, die vom Deutschen Kinderschutzbund für ihre wichtige Aufgabe speziell geschult wurde.

An manchen Grundschulen in Essen haben bis zu 80 Prozent der Kinder einen Migrationshintergrund. Die Eltern können ihnen aufgrund von sprachlichen Barrieren oft nicht bei den Schularbeiten helfen.

Damit diese Kinder den Schulalltag dennoch von Anfang an gut meistern können, hat die Ehrenamt Agentur Essen zusammen mit dem Kinderschutzbund das Projekt „Starthilfe“ ins Leben gerufen. Es vermittelt ehrenamtliche Hausaufgabenhilfen an die Grundschulen.

Darum geht's bei Starthilfe:
Hausaufgaben sind die Grundlage schulischen Erfolgs. Zum einen sind sie wichtig, um das Wissen zu vertiefen, zum anderen sind gut gemachte Schulaufgaben auch Voraussetzung für gute Noten. Doch was ist, wenn Kinder dabei Hilfe benötigen? Nicht alle Eltern mit Migrationshintergrund können ihre Sprachbarrieren bei Deutschhausaufgaben überwinden.
Die Ehrenamtlichen entlasten außerdem die Lehrer und die Honorarkräfte im Ganztag, was allen Kindern durch die intensivere individuelle Förderung zugutekommt.

Das sagen die Beteiligten:
"Für uns ist das Projekt Starthilfe seit Jahren ein fester Bestandteil unserer Arbeit. Unsere Ehrenamtlichen sind für die Kinder mittlerweile wichtige Vertrauenspersonen, Ansprechpartner und Stützen in der Zeit, die sie bei uns verbringen."
Felix Busch, Schulleiter Emscherschule
Projektort: 45133 Essen, Deutschland

Ansprechpartner:

J. Krüger

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden