und
8
Menschen haben
bereits gespendet
7.460 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Die städtische Sportanlage an der Meisenburgstraße wird im Sommer/Herbst 2017 renoviert. Der vorhandene Aschenfußballplatz wird durch ein Kunstrasenspielfeld ersetzt. Leichtathletische Anlagen wie z.B. eine Sprintstrecke (Tartanlaufbahn), eine Weitsprung-, eine Kugelstoß- und eine Speerwurfanlage entstehen neu bzw. werden ebenfalls modernisiert.  Darüber hinaus wird das Umkleidegebäude renoviert und auf einen zeitgemäßen Standard gebracht. In diesem Warmgebäude entsteht ein neuer bzw. vergrößerter "Raum des Bredeneyer Sports". Dieser dient als "sportliches Zuhause" für alle Bredeneyer Bürgerinnen und Bürger, Bredeneyer Sportvereine und insbesondere die Kinder und Jugendlichen des Stadtteils. Es soll ein Treffpunkt für alle sportbegeisterten Bredeneyerinnen und Bredeneyer entstehen, den die Bredeneyer Sportvereine auch für Mitgliederversammlungen, Mannschaftssitzungen, Elternabende, u.ä. nutzen können.
Projektort: Meisenburgstr. 28, 45133 Essen, Deutschland
Fill 100x100 bp1495532223 martin unterschemmann dachterasse2017

Ansprechpartner:

M. Unterschemmann

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden