und

gut-fuer-essen.de
Die Spendenplattform für alle, die unsere Stadt noch lebenswerter machen wollen.

Möchtest auch Du in Essen helfen?

Deine Vorteile

Image 1.sk essen

100 % der Spenden kommen an

Alle Spenden, die über gut-fuer-essen.de getätigt werden, gehen an die Träger der sozialen Projekte. Ohne Abzug. Eine Spendenbescheinigung für alle Deine steuerlich abzugsfähigen Spenden aus dem aktuellen Kalenderjahr erhältst Du automatisch zu Beginn des Folgejahres von betterplace.org.

Image 2.sk essen

Du tust was für Deine Region

Auf gut-fuer-essen.de findest Du soziale und kulturelle Projekte in Deiner direkten Nachbarschaft: Ob für hilfebedürftige Menschen, Umweltschutz oder Gemeinschaft – mit Deiner Spende kannst Du Dein Lebensumfeld gezielt verbessern. Entdecke, wo in Deiner Nähe Deine Unterstützung gebraucht wird!

Häufig gestellte Fragen

„Gut für Essen“ ist eine Initiative von betterplace.org – Deutschlands größter gemeinnütziger Spendenplattform – und der Sparkasse Essen. Gemeinsam wollen wir den Tausenden gemeinnützigen Initiativen in Essen mehr Sichtbarkeit geben.

Auf "Gut für Essen" finden gemeinnützige Organisationen eine regionale Plattform, um ihre sozialen Projekte und den konkreten Unterstützungsbedarf vorzustellen. Die Nutzung der Spendenplattform ist für Dich absolut kostenlos! Wie Du Dein Projekt auf „Gut für Essen“ präsentieren kannst, erfährst Du unter dem Menüpunkt „Eigenes Projekt anlegen“. Von dort aus führen wir Dich durch den gesamten Prozess. Wir wünschen Dir viel Erfolg!

Die Sparkasse Essen ist ein Kreditinstitut, das aus seinem Selbstverständnis heraus dem öffentlichen Auftrag nicht nur verbunden ist, sondern ihn lebt. Den öffentlichen Auftrag wahrzunehmen bedeutet, sich durch kompetentes Handeln vor Ort und durch die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung für die Menschen der Wirtschaftsregion Essen im Sinne des Slogans "Gut für Essen" zu engagieren. So belebt die Sparkasse den Wettbewerb, fördert Eigeninitiative sowie Eigenverantwortung und sorgt für stabile Rahmenbedingungen zur nachhaltigen Entwicklung am Standort.